Deutsch
Benutzer online: 76

Robin Walker über die Zukunft von TF2
Geschrieben von Unbekannt am 21.01.2010 um 19:48

Die Kollegen von Communityfortress.com haben erneut die Möglichkeit erhalten Robin Walker zu befragen. Dabei gingen die Fragen gezielt in Richtung Competitive TF2 und die Zukunft von Team Fortress 2.

Zusammengefasst gibt es zu sagen:

  • Valve war sehr über die Resonanz vom WAR-Update überrascht. Zum einen hat Valve erstaunt, dass der Propaganda-Contest so viele Einsendungen mit sich brachte. Zum anderen, dass das Endresultat des Krieges am Ende doch so eng geworden ist.
  • Noch vor dem verbleibenden Engineer-Klassenupdate wird es ein weiteres, vom Inhalt noch unbekanntes, Update für TF2 geben. Valve hat sich zum Ziel gesetzt, nicht all zu viele Informationen vorab zu veröffentlichen - man wartet hier noch das Feedback seitens der Community ab.
  • Zu den DLCs verrät Robin Walker, dass man bislang Maps und Items samt Daten von den Machern abgekauft habe und diese dann anschließend ins Spiel integriert hat.
  • Das L4D2 Matchsystem soll für die gesamte Steamplattform eingesetzt werden - auch für TF2. Das L4D-Team entwickelt hierfür momentan eine Plattform.
  • Um die Anzahl der Idler zu reduzieren wird Valve weiter an der Drop-Rate von Gegenständen schrauben. Logischerweise wird diese sehr wahrscheinlich erhöht. Auch das neue Handelssystem für Items soll nun endlich kommen.
  • Valve verfügte bislang über ein 12 Mann starkes TF2 Team. Einige dieser Mitarbeiter sind auch aktiv in anderen First Person Shootern unterwegs.
  • Wer an ein spezielle TF2-Community-Item gelangen möchte, der sollte versuchen ,etwas für TF2 und die Community zu machen. Jeder sollte überlegen, was anderen TF2-Spielern helfen könnte. Zudem arbeitet Valve an einigen Training Tools für Anfänger. TFPortal Quelle: Wir haben hierzu mal einen Vorschlag eingereicht spezielle Trainings-Klassen-Maps zu bauen. Dies ist mindesten ein gutes Jahr her und schon damals hat Robin Walker uns gegenüber bestätigt, an diesem Projekt würde gearbeitet werden.
  • Valve liest jeden Tag ca. 20 neue Ideen, die es verdient hätten ins Spiel integriert zu werden. Leider fehlten  Zeit und Ressourcen, diese zu integrieren.
  • Wer Ideen hat, wie man die Ligen verbessern kann oder wie man TF2 noch besser machen könnte, der soll Robin Walker direkt anschreiben und seinen Gedanken freien Lauf lassen. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit das Steam-Forum zu nutzen. Täglich lesen dort die Valve Mitarbeiter die Beiträge nach fruchtbaren ideen durch.

Alles Weitere zum Interview gibt es in ausführlicher Form in englischer Sprache auf der Webseite unserer Kollegen von CommunityFortress.com.

 

Screenshots

Keine Screenshots

41 Kommentare

[ << | < | 1 2 3 | > | >> ]
3 Seiten - 41 Einträge
Database error: Table 'db207364_24.phpbb_users' doesn't exist